Wo ist Kirgisistan ? Kirgisistan, in Langform ist dieKirgisische Republikein Land in Zentralasien. Diese ehemalige Republik der UdSSR war extrem bergig und ursprünglich von Nomaden bevölkert. Sie erlangte ihre Unabhängigkeit, als diese 1991 zusammenbrach. Ihre Einwohner heißen Kirgisisch und sprechen Kirgisisch, eine Sprache türkischen Ursprungs.

Etymologie: „Kirgisisch“ stammt vermutlich aus den vierzig Clans von Manas, einem legendären Helden, der vierzig regionale Clans vereinte, um gegen die Feinde stark zu sein.

Wo ist Kirgisistan?

Ort:  Postsowjetische Republik in Zentralasien. Binnenland und bergig, wird es im Norden von Kasachstan, im Osten und Südosten von China, im Süden von Tadschikistan und im Westen von Usbekistan begrenzt. 

Hauptstadt:  Bischkek im Norden des Landes nahe der Grenze zu Kasachstan mit rund einer Million Einwohnern. 

Bevölkerung: 6 Millionen. Die Mehrheit sind Kirgisen (72,6%), Usbeken (14,4%), Russen (6,4%), Kasachen, Koreaner, Chinesen und andere ethnische Gruppen 

Sprache: Kirgisisch ist die Landessprache und da das Land unter einem starken kulturellen Einfluss Russlands stand, ist die Sprache als Amtssprache eher russifiziert. Die meisten ethnischen Gruppen verwenden Russisch als Kommunikationssprache. 

Gebiet:  198.500 Meilen km2. 95% des Territoriums sind die Berge, die von den massiven Tien-Shan und Pamir dominiert werden. Die höchsten Gipfel erheben sich über 7000 m. Zwei große und imposante Gebirgszüge – das Tian Shan- und das Pamir-Gebirge – dominieren die kirgisische Landschaft und sind ein untrennbarer Bestandteil seiner Kultur. Bekannt als das Land der himmlischen Berge, beherbergt das Land einige der höchsten Gipfel der Welt außerhalb des Himalaya. Die reiche Geschichte Kirgisistans an der berühmten Seidenstraße, die China mit dem Mittelmeer verband, ist immer noch ein Teil seiner Gegenwart.

Wie ist das Wetter?

Erwarten Sie kalte Winter und warme und sonnige Sommer. In den Bergen ist es normalerweise kühl, auch in den Sommermonaten, aber in Städten in geringer Höhe kann es sengend heiß werden.

Anreise: Der internationale Flughafen Manas in Bischkek ist der beliebteste Einstiegspunkt des Landes.

Sprache: Kirgisisch Ländercode

: +996

Währung: Soms

Beste Reisezeit :

Juli bis September ist die beste Reisezeit , wenn Sie eine Wanderung planen oder ein bestimmtes Bergsteigerziel vor Augen haben. Die Wintermonate (Februar bis März) eignen sich hervorragend für Skitouren in Kirgisistan .