Auf dieser Seite möchten wir Ihnen die Bank näher vorstellen, damit Sie ein Gefühl für die Bank bekommen und verstehen, warum sie so hervorragende Konditionen bietet.

Zunächst eine Zusammenfassung der außergewöhnlichen Bedingungen:

Online-Girokonto für alle deutschsprachigen Menschen weltweit

kostenlose Kontoführung

kostenlose Girokarte

kostenlose VISA-Kreditkarte

kostenlose Bargeldbezüge weltweit (!)

gute Verzinsung der Guthaben

günstiger Kontokorrentkredit

optionales Depot

Online-Kontoantrag

Besuchen Sie die Bank direkt: www.dkb.de/privatkunden/dkb_cash.

Wie kann ich das Konto DKB-Cash optimal nutzen?

Die verschiedenen Nutzungsarten des Kontos DKB-Cash sind ebenso individuell wie die Menschen selbst. Allerdings kann man einige Hauptmerkmale nennen:

Als Hauptleistungsbilanz

DKB-Cash ist ein vollständiges Girokonto und sogar für internationale Transaktionen geeignet. Alle Transaktionen innerhalb des SEPA-Raums sind kostenlos; Lastschriften und Daueraufträge sind möglich; Schecks können ausgestellt und eingelöst werden; etc.

Als Kreditkarte

Mit der VISA Card kann man im In- und Ausland sowie im Internet bezahlen. Das Girokonto ist nur für die monatliche Abrechnung der Kreditkarte bestimmt.

Als Reisekonto, Zahlungsmittel im Ausland

Dank der weltweiten kostenlosen Bargeldversorgung (auch für den Geldwechsel gibt es keine Gebühren) wird das DKB Cash oft als Urlaubskonto genutzt. Man spart das Geld für den Urlaub und kann dann kostenlos mit der VISA-Kreditkarte abheben.

Sparkonto

Das Guthaben auf der VISA-Kreditkarte (VISA Sparen) ist gut verzinst. Die Zinsen werden monatlich gutgeschrieben, so dass ein kleiner Zinseszinseffekt eintritt. Ohne Kündigungsfrist kann man jederzeit auf das Geld zugreifen. https://www.atkearney361grad.de/kreditkarten/dkb-visa-karte/

Das Konto DKB-Cash wird auch als Notfallkonto verwendet. Dies gilt insbesondere für Kunden außerhalb Deutschlands. Sie nutzen die DKB, um ihr Geld bei einer sicheren deutschen Landesbank zu parken. Dies ist zum Teil darauf zurückzuführen, dass die Menschen das Vertrauen in lokale Banken verloren haben. Und selbst wenn die Währung Euro auseinanderbrechen sollte, wäre das Geld in Deutschland in der zukünftigen “harten Zone”.

Da man das Geld an jedem VISA-fähigen Geldautomaten kostenlos und ohne Wechselgebühren abheben kann, gibt es verschiedene Möglichkeiten, das Konto und die Kreditkarte für die Geldüberweisung zu nutzen. Zum Beispiel kann ein Arbeiter einen Teil seines Gehalts an seine Familie ins Ausland schicken….

Tipp für eine intelligente Nutzung der DKB-Bedingungen

Beantragen Sie eine zweite VISA-Kreditkarte. Benutzen Sie die erste für Zahlungen. Es gibt keine Zinssätze bis zu 30 Tagen. Zwischen dem 20. und 22. eines jeden Monats wird das Kreditkartenguthaben mit dem aktuellen Kontostand verrechnet.

Die zweite VISA-Kreditkarte kann als Sparkonto verwendet werden. Jeden Tag fallen Zinsen an. Die Zinsen werden monatlich gutgeschrieben.

Wie viele Personen nutzen das DKB-Konto + VISA-Karte?

Bereits 2,7 Millionen deutschsprachige Menschen nutzen das kostenlose Online-Girokonto “DKB Cash”. Rund 100.000 Menschen leben außerhalb Deutschlands. In Österreich sind 22.000 Kunden und in der Schweiz 12.000 (Stand: 2013).

66.000 Kunden sind im nicht-deutschsprachigen Raum. 195 Länder sind von der UNO (Vereinte Nationen) offiziell anerkannt. In 193 von ihnen gibt es DKB-Kunden. Nur im Vatikan und in Nordkorea gibt es keine DKB-Kunden.

Wie verdient die DKB Geld?

Ein Bankkonto, auf dem alles kostenlos ist. Man muss die Frage stellen: Wie verdient die Bank Geld?

Die DKB hat drei Möglichkeiten, von ihren Kunden Geld zu verdienen:

Kreditkartentransaktionen

Wann immer Sie mit Ihrer Kreditkarte für Produkte oder Dienstleistungen bezahlen (keine Bargeldbezüge an Geldautomaten), muss der Händler eine einnahmenbezogene Gebühr an das Kreditkartenunternehmen zahlen.

Spareinlagen (Zinsmargengeschäft)

Die VISA-Kreditkarte oder eine zweite VISA-Kreditkarte kann aufgrund des hohen Zinssatzes als Sparkonto verwendet werden. Die DKB nimmt Einlagen als Kredite auf, insbesondere im Wohnungsbau und bei erneuerbaren Energien in Deutschland und erhält daher höhere Zinsen.

Überziehungszinsen

Wenn die DKB-Leistungsbilanz defizitär wird, werden dem Kunden Kreditzinsen berechnet.

Warum eröffnet die DKB Bankkonten für Menschen außerhalb Deutschlands?

Die Deutsche Kreditbank AG (DKB) ist zu 100% eine Tochtergesellschaft der Bayerischen Landesbank. Sie ist damit eine Landesbank des Freistaates Bayern (1 von 16 Bundesländern).

Für Staatsbanken ist es oft üblich, dass ein wenig Politik bei der Erstellung eines Angebots eine Rolle spielt. Bei der DKB kann jeder, der die deutsche Sprache versteht, ein Bankkonto beantragen. Dies gilt unabhängig von der Nationalität und dem Wohnort.

So kommt es vor, dass das Angebot der DKB von deutschen Staatsbürgern im Ausland, Emigranten, ausländischen Studierenden, Work&Travel-Leuten und Diplomaten genutzt wird.

Interessant ist auch, dass der Einzahlungsbetrag (VISA Sparen) bei Kunden außerhalb Deutschlands etwa doppelt so hoch ist. Dies zeigt das Vertrauen in die Wirtschaftskraft der Bank, in Deutschland und natürlich in das Einlagensicherungssystem.

Vor allem südeuropäische Kunden parken ihre Liquidität zunehmend auf deutschen Bankkonten. Daher ist das Konto DKB-Cash mit einer monatlichen Zinszahlung sowie der Möglichkeit, jederzeit und kostenlos Bargeld von einem der 2 Millionen VISA-ATMs abzuheben, nicht weniger als perfekt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here