Heute wurde eine Ankündigung von Tesla mit einer weiteren Preisänderung und neuen Mietkonditionen veröffentlicht. Teslas unglaublich häufige Neuauflagen im Jahr 2019 waren für Kunden und Neukäufer sehr frustrierend, mit vielen Berichten über das Bedauern der Käufer, aber der interessanteste Punkt in der Veröffentlichung war dieses Add-on zu den neuen Mietbedingungen. Es schlägt eine clevere Strategie vor, um den Preis auf dem Roboteraxi-Markt zu gewinnen.

Bitte beachten Sie, dass Kunden, die sich für Leasing entscheiden, nicht die Möglichkeit haben werden, ihr Auto am Ende des Leasingverhältnisses zu kaufen, da wir planen, diese Fahrzeuge in Zukunft über ein Over-the-Air-Software-Update im Tesla-Ride-Hailing-Netzwerk zu nutzen, da die volle Autonomie gewährleistet ist.

Wie ich in meiner früheren Rezension des Autopiloten geschrieben habe, ist er nicht einmal annähernd in der Nähe des Fähigkeitsniveaus, das benötigt wird, um ein Ride-Hailing-Netzwerk darauf zu betreiben. Der Tesla-Autopilot ist noch nicht einmal in der Nähe des Ortes, an dem Waymo vor 6 Jahren war, und während Waymo ein einfaches Ride-Hailing-Netzwerk gestartet hat, hat er immer noch Sicherheitsfahrer für die meiste Zeit. Für Tesla wäre es eine bemerkenswerte Leistung, dieses Niveau in so kurzer Zeit zu erreichen. Tesla hat jedoch mehrere Ankündigungen gemacht, in denen es erklärt, dass sie dazu in der Lage sind, obwohl noch keine erfüllt wurden. Also glauben sie es innerlich genug, um diesen Teaser anzukündigen. Und es kann nichts anderes sein als ein süßer Teaser.

Dennoch ist es ein schönes “großes haariges, kühnes Ziel” zu setzen, und nicht so riskant, und sogar eine clevere Idee, sobald es funktioniert. Erstens müssen sie sich nicht an diese Regel halten. Sie können den Pächtern erlauben, ihre Autos zu kaufen, obwohl sie ihnen gesagt haben, dass sie es nicht können. Die meisten Menschen, die einen Mietvertrag erhalten, stellen sich vor, dass sie nicht am Ende des Mietvertrages kaufen werden – sonst würden sie nur das Auto finanzieren. Und trotzdem kann Tesla diese Off-Lease-Wagen einfach auf dem Wiederverkaufsmarkt verkaufen, wie es jeder tut, der Autos least.

Wenn sie bereit sind, den Fahr-Hail-Service zu betreiben, könnten Gebrauchtwagen ein sehr effizienter Weg sein, dies zu tun. Die Leasingnehmer zahlen für die hohen Abschreibungen, die ein Auto in den ersten drei Jahren erfährt. Sie genießen es, ein neues Auto zu haben, und bezahlen für dieses Privileg. Auf der anderen Seite verlangen die Kunden eines Fahr-Hail-Service nicht, dass das Auto neu ist. Sie verlangen nur, dass es ein angemessenes Qualitätsniveau erfüllt. Es ist ihnen egal, wie viele Meilen es drauf hat. Eine schöne Detaillierung nach der Freigabe ist alles, was nötig ist. Beschädigungen im Innen- und Außenbereich können dem Mieter zugefügt werden. Während Tesla nicht so denkt, ist es möglich, dass einige Hardware-Upgrades erforderlich sind, um die Off-Lease-Wagen in den Robotaxi-Service zu verschieben, aber da sie das Auto entworfen und gebaut haben, ist dies für sie einfach zu tun. Während ein Wettbewerber Gebrauchtwagen kaufen und nachrüsten könnte, ist das schwer zu tun, wenn Sie das Auto nicht entworfen haben.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here